KunstBusFahrt von DADADO

 

DADADO bietet im Rahmen der Offenen Ateliers 2018 für alle Interessierten eine KunstBusFahrt an. DADO bietet dieses Rahmenprogramm in Eigenregie an, wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich bitte bei anettegoeke@freenet.de.
 


 

Die 2. OffeneStraßenKunst führt die mitfahrenden Besucher in dem TRD-OldtimerBus zu Kunstorten in den städtischen Randbereichen. Vor Ort präsentieren sich die Künstler und ihre Kunst und während der Fahrt unterhalten sie die DADADOisten mit allerlei dadaesken Fisimatenten.

Termine: 3. Juni und 10. Juni 2018 jeweils 14.00h bis 19.00h

Achtung: nur begrenzte Teilnehmerzahl

Ticketverkauf
Für die sonntäglichen Abfahrten der rund fünfstündigen „KunstBusFahrt“ am 3. und 10. Juni 2018 stehen jeweils 20 Karten zur Verfügung, welche nach dem „Windhund-Prinzip“ am 5. Mai ab 15.15 Uhr unter anettegoeke@freenet.de bestellt werden können. Pro E-Mail können nur maximal zwei Tickets bestellt werden. Der Ticketpreis beträgt 40 Euro.
 

Das Format „OffeneStraßenKunst“ (OSK) wurde 2017 von A.R.D. (Anette Göke, Richard Ortmann, Dieter Gawol) initiiert.

Die Idee: Künstler, KunstOrte, Kunststile durch Vernetzung und Interaktion für das Publikum erlebbar zu machen und die kulturelle Vielfalt in Dortmund stärker ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.

(nacherlebbar unter: 1. OffeneStraßenkunst – https://www.youtube.com/watch?v=QYQv-21bNGo)