Thomas Pläßer

art.event.team / Atelier Claudia Quick (Gastkünstler)Fotografie, Malerei, Objekt, Wochenende 2 28./29. Mai
Humboldtstr. 47a 44137 Dortmund www.thomasplaesser.de

Werkbeschreibung

PlaesserThomas_2-OA_Artworks
 

Kunst in der Botanik.
Fotografie, Malerei, Druck, Objekte, Skulpturen
Beeindruckt und mit Respekt begegne ich den Lebewesen in der Botanik. Inspiriert durch die Formen und Farben erarbeite ich mir den künstlerischen Ausdruck.

 

PlaesserThomas_1-OA_Artworks

Vita

PlaesserThomas_OA_Selbstportrait

 

Thomas Pläßer
Geboren 1959 in Dortmund

Seit 1965 Autodidakt in der Fotografie
– 1994 bis 1995 Ausbildung in chinesischer Malerei
– 1995 bis 1999 Auftragsarbeiten aus der Bonsai-Szene (Fotografie,Malerei)
– Seit 1998 Florist, Schwerpunkt Großraumfloristik, Auftragsarbeiten, freie Arbeiten
– 2004 bis 2015 (Aarges Atelier)
– September bis Dezember 2012 Tätigkeit im Fotoarchiv des Museum Ostwall / Dortmunder U
– Seit 2015 wieder Kunst in der Botanik. Fotografie, Malerei, Druck, Objekte, Skulpturen

 

Ausstellungen (Auszüge < 10 Jahre):
– 26.02. bis 17.04.2015, Foyer des RWE Towers Dortmund
Gruppenausstellung, „Überfluss und Mangel“ , Dortmunder Tafel
– 18.05. bis 07.06.2014, Galerie Der Kunstbetrieb,
Gruppenausstellung, „Der Künstler ist anwesend“,
Selbstportraits von 12 Künstlern
– 28.09. bis 26.10.2013, Galerie Der Kunstbetrieb
Gruppenausstellung, „sah ich, als ich sehen anfing“
– 01.10.2011, 11.Dortmunder Museumsnacht. Aarges Atelier im Atelierhaus alter Kiosk, in der Oesterholzstraße 6, 44145 Dortmund
– 09.10.2010 „Botanica 3.1 – Der Fluß des Lebens“ . Florale Installation im Rahmen der Nacht der Religionen in der Pauluskirche Dortmund, Schützenstrasse.
– 09.10.2010 „Melez 2010-Festival der Kulturen“. Florale Installation an der Pergola auf dem Nordmarkt Dortmund
– 31.10. bis 01.11. 2009 Contemporary Art Ruhr. C.A.R. Gallery Sonderausstellung in der innovativen Medienkunst-Messe. Welterbe Zollverein in der Kokerei Mischanlage.
– 06.bis 07.06.2009 Ausstellung-Contemporary Art Ruhr. C.A.R. Gallery Sonderausstellung in der innovativen Medienkunst-Messe. Welterbe Zollverein in der Kokerei Mischanlage
– 14.+15.06.2008 „Offene Nordstadtateliers“ und Ausstellung im Depot Dortmund
– 16.09.2007. Reinoldikirche Dortmund. „25 Jahre Partnerschaft des Kirchenkreis DOMINO und der methodistischen Kirche Sri Lanka“ Auftragsarbeiten-Aquarellmalerei
– September 2006. 6. Dortmunder Museumsnacht.
1) Brauerei Museum Dortmund. „Eine Seele Dortmunds…die Brauerei“. Fotografie, Videoinstallation, Malerei.
2) Atelierhaus Westfalenhütte „Reflexionen einer Stadt“ Fotografie, Malerei, Objekte.
– 04.02.2006 Benefiz-Gala der Dortmunder Tafel in der Stahlhalle der DASA Dortmund, „Der letzte Baum“ Objekt für die Bühne.
– 2005 – Ausstellung- 5.Dortmunder Museumsnacht. Atelierhaus Westfalenhütte