Sebastian Wien

Objekt, Wochenende 2 28./29.Mai
Chemnitzer Str. 38 44139 Dortmund www.sebastian-wien.de

Werkbeschreibung

WienSebastian_Variation IV 25 90cm Stahl 2015

Variation IV 25, 90cm, Stahl, 2015

 

Der in Dortmund lebende Künstler Sebastian Wien beschäftigt sich seit über 25 Jahren intensiv mit dem Material Stahl als Grundlage für seine Skulpturen und Objekte.

Transformation – Umwandlung – ist das beherrschende Thema Wiens. Er lässt Bleche unterschiedlicher Stahlsorten in Spezialbetrieben zu Kugelsegmenten, schalenförmigen Elementen, umformen.
Diese Elemente zerschneidet Wien, um sie zu völlig neuen plastischen Formen zusammenzusetzen. Aus der ursprünglichen Kugelform entsteht so ein kleines Universum eigenständiger Figuren.

Allen gemeinsam ist eine schon fast spielerische Leichtigkeit, oft ein balancieren auf minimalen Flächen, die die mit dem Material Stahl assoziierte Schwere vergessen lässt. Durch ihre reduzierte Formsprache strahlen die Figuren eine große Ruhe aus und beherrschen dennoch den sie umgebenden Raum.
Ein wichtiger Aspekt sind die Oberflächen der Figuren. Zuerst blank geschliffen und zum Teil mit Einschnitten und Einfräsungen versehen, werden sie mit verschiedenen Säuren und Wasser behandelt. Durch den Oxidationsprozess entstehen aus dem Stahl selbst neue Farben, Braun- und Ockertöne, die eher an organisches Material erinnern und zum Teil auch malerische Qualitäten haben, da die Art des Auftragens, mit Pinsel oder Schwamm, auch nach Beendigung der Oxidation sichtbar bleibt. Die formal verwandten Skulpturen aus rostfreiem Stahl leben von der vielfach geschliffenen Oberfläche mit farbig gestalteten Innenseiten.

 

WienSebastian_Variation II 28 60cm Stahl 2011 399x600

Variation II 28, 60cm, Stahl, 2011, 399×600

Vita

WienSebastian_

 

Vita Sebastian Wien

2005
RWE Forum, Dortmund E
Neue VHS-Galerie, Essen E
Bildhauergalerie, Berlin

2006
LeonLazar & Semper, Berlin E
Weiße & Wolgast, Berlin E
IG Metall, Bochum E
Gruppe 13, Radevormwald

2007
Kunstforum Palastweiher, Königswinter, E
Galerie Kley, Hamm
Aggerenergie, Gummersbach

2008
Schlieker-Haus, Bochum E
Galerie Camera Obscura, Dortmund
Galerie auf Zeit WKB, Dortmund
Landesausstellung BBK, Köln
„Zwischenstufen“, Radevormwald
Torhaus Rombergpark, Dortmund
Kunstverein, Unna

2009
Galerie Camera Obscura, Dortmund
„Impulse“ WKB, Lünen
ARTgenossen, Dortmund
Bergische Kunstausstellung, Gummersbach
Jahresausstellung Kunstverein Unna
Galerie auf Zeit WKB; Dortmund

2010
Starke Orte Ruhr 2010, Dortmund
ARTgenossen, Dortmund
Kunstverein im alten Schloss, Dillingen E
Kunstverein, Unna
LeonLazar & Semper, Berlin E
Galerie auf Zeit WKB, Dortmund

2011
ARTgenossen, Dortmund
Bayer Schering AG, Bergkamen E