Teilnehmende Ateliers und Galerien 2018

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller teilnehmenden Ateliers und Galerien. Um sich bestimmte Kunstgattungen oder die Teilnehmer/innen eines einzelnen Wochenendes anzeigen zu lassen, benutzen Sie bitte das Auswahlmenü.

 

 

Roul Schneider

Atelier Anja RoulFotografie, Grafik, Malerei, Objekt, Wochenende 1 – 2./3. Juni 2018
Gutenbergstr. 60 Hinterhof 44139 Dortmund Telefon geschäftl.: 01577-52 97 258 http://www.meyou.de

Werkbeschreibung

 

Themenschwerpunkt meiner Arbeiten ist das Zusammenspiel von Natur und Mensch; im Zyklus des Werdens und Vergehens.
Unsere Erde in ihrer mütterlichen schöpferischen Qualität ist Betrachtungs- Arbeits- und Ausgangspunkt meiner künstlerischen Arbeit.
Die spirituelle und religiöse Qualität allen Lebens wird im gegenwärtigen Zeitalter meist negiert und durch blinden zerstörerischen Ausbeutungswahnsinn im Namen von Fortschritt und selbstsüchtiger Egomanie ersetzt.
In meinen Arbeiten möchte ich den Menschen ein meditatives Schauen auf die Schönheit unserer göttlichen grenzenlosen spirituellen Natur ermöglichen.

„Roul Schneider fotografiert Menschen, und projiziert diese Aufnahmen wiederum auf zum Teil selbstangefertigte Flächen. Diese werden von ihm z.B. aus Naturmaterialien, die er von seinen Reisen mitbrachte, wie Ton, Erde, Sand und Lehm angefertigt. Die Überlagerung von Abbild und Struktur, von Körper und Natur, schafft ein spannendes, wirkungsvolles Wechselspiel. Es bewegt sich zwischen Erkennbarkeit und Verfremdung, zwischen Wirklichkeit und Illusion. Gerade dieses von ihm angestrebte malerische Zusammenspiel von Form und Struktur sowie Licht und Schatten lädt zu einem meditativen Schauen ein. Dem noch heute bestehenden Postulat nach „ästhetischen Schönheit“ bei der Abbildung menschlicher Körper begegnet er mit einer verinnerlichten Sehweise auf den menschlichen Körper und dessen Nähe zur Natur.“
Regina Selters, Kunsthistorikerin, Museum am Ostwall/ Dortmunder U

 

Vita

 

1990- 2003
– Veröffentlichungen in verschiedenen Fotozeitschriften
– Verleihung des 1. Kunstpreises der Stadt Unna
– und Aktionsfotografie in Kamen und Unna, Kassel, Dortmund
– Portfolio: „Vielschichtige Akte mit analoger Technik“. Leica Fotografie International.

2003
– GA, „Recontre“, Objekte Bilder Installationen im Rathaus der Stadt Do.
– „Exposition d` Arts Plastiques“, i.d. Theatergalerie in Le Havre, Frankreich.

2004
– Aktionsfotografie an der Reinoldikirche in Do., „Arm mitten in Dortmund“
– „Inklusive Rahmen“, GA in der Städt. Galerie in Do.

2005
– AKT III in der Städt. Galerie Do.
– GA , ART GALLERY „Vojvodjanska banka“ Novi Sad, Serbien Montenegro

2006
– AKT II- AKT III i.d. Industrie u. Handelskammer, Do.
– mit Dina Nur und Brian Parker im Torhaus, Do.
– GA, im Ostwallmuseum der Stadt Do.
– „The 2. International Artistic Flags Festival“, Novi Sad, Serbien-Montenegro
– „Erdfotomontagen“ im Theater Fletsch- Bizzel, Glanzlichter in Do.
– Jubiläumsausstellung 50 Jahre Do.Gruppe, in der Städt. Galerie in Do.
– GA, „Positionen- Potenziale- Perspektiven“, Museum am Ostwall, Do.

2007
– „Kreuzgang“, in der Rheinoldi- Kirche, Do.
– Erde und Akt, Café balou u. Westfalenhütte in Do.
– mit BBK „Die Rückseite des Mondes“, B.- Halle, Do.
– mit Dina Nur in der Rathaus Galerie in Kamen

2008
– GA, INTERKULTURALNA ART, Benkovac, Arsenal Zadar, Kroatien und Litauen
– GA, „Was Bleibt“,Galerie Camera Obscura, Do.
– GA, Inclusive Rahmen 08, Städt.Galerie, Do.

2009
– „Vom Kreuz auf Erden“, evangel. Kirche Osterath
– GA , Leeds Art Fair, Leeds .

2011
– 55 Jahre Do.Gruppe, Städt. Galerie, Do.

2012
– GA, BIG- Galerie u. im Bürgersaal, Do. Hörde

2013
– GA, BIG Galerie, Do. u. BBK Ruhrgebiet, „Mit ohne Alles“, Do.
– Fairsicherung, „Kunst mit Erde“, Do.
– GA mit TABU e.V. zur ritualisierten Gewalt, Genitalverstümmelung, Ostwall-Museum Do.

2014
– GA, Kutscherhaus Recklinghausen
– GA, Zeitzeichen in der B.- Halle, Do.
– GA, 1.8 kubik Multiples, Torhaus Rombergpark, Städt. Galerie, Do.

2016
– GA, Dortmunder Gruppe Werkschau, „Die Farbe Grau“, BIG Galerie Do.
– GA, Dortmunder Gruppe, Zwickau, Galerie am Domhof

2017
– International Artistic Flags Festival“, Novi Sad, Serbien- Montenegro

GA= Gemeinschaftsausstellung mit der Dortmunder Gruppe