Teilnehmende Ateliers und Galerien 2018

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller teilnehmenden Ateliers und Galerien. Um sich bestimmte Kunstgattungen oder die Teilnehmer/innen eines einzelnen Wochenendes anzeigen zu lassen, benutzen Sie bitte das Auswahlmenü.

 

 

Pia Bohr

Atelier Pia BohrObjekt, Wochenende 1 – 2./3. Juni 2018
Dudenstr. 4 44137 Dortmund http://www.piacensored.com

Werkbeschreibung

 

Ihr Hinterhofatelier war früher Teil der Geburtsstation der städtischen Kliniken in Dortmund, hier wurden Babys geboren, nun sind es ihre Skulpturen, die das Licht der Welt erblicken. In ihrer neuen schwarzen Serie nimmt die Bildhauerin die kubistischen Ideen von Hans Arp und Georges Braque auf, ohne sich dabei streng an die Regeln des Kubismus zu halten. Sie schafft eine abstrakte und nicht gegenständliche Kunst, in ihren neuen Skulpturen wirken Landschaften und Figuren abstrakt. Bohr arbeitet als Musikerin und Bildhauerin, sie vertritt die Überzeugung, dass so wie Klang und Motiv unzertrennlich sind, genauso Musik und Skulptur zusammengehören.
Für diese Skulpturistin ist die Bildhauerei ein Medium zur Bewältigung der Realität, im Gegensatz dazu versucht sie auch das Reale in die Kunst zu integrieren. Bewusst erschafft Bohr neue Kompositionen durch die Auflösung eines streng geometrischen Aufbaus und lässt sich von der Maserung des Materials leiten.
(Matthias Hagedorn)

 

 

Vita

 

Geburtsort: 5.6.1963 in Dortmund

Studium: Kunst und Germanistik, Universität Dortmund

Unter dem Künstlernamen Pia Lund 1985-2013 Musikerin,

Seit 2000 professionelle Bildhauerin in Dortmund mit regelmäßigen Ausstellungen zusammen mit namhaften Künstlern.

Seit 2001 Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Künstler
Schmidtkult (gestorben 2007) in der < werkstatt im hof >

Seit 2001 Zusammenarbeit mit dem Künstler Frank
Pinkvoss (El Hierro, Spanien)
Aktueller Aussteller im Emil Schumacher Museum Hagen

Regelmäßige Sommerworkshops in Dolcedo, Ligurien
(Arbeiten mit Olivenholz)

2007 Kunstpreis „Das Hungertuch“

Seit 2010 Mitglied der Artgenossen, Dortmund

Seit 2012 Mitglied der Dortmunder Gruppe

Seit 2014 2. Vorsitzende der Dortmunder Gruppe