Teilnehmende Ateliers und Galerien 2018

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller teilnehmenden Ateliers und Galerien. Um sich bestimmte Kunstgattungen oder die Teilnehmer/innen eines einzelnen Wochenendes anzeigen zu lassen, benutzen Sie bitte das Auswahlmenü.

 

 

Bärbel Thier-Jaspert

Depot, Atelier 15.1Grafik, Malerei, Wochenende 1 – 2./3. Juni 2018
Immermannstraße 29 44147 Dortmund http://www.thier-jaspert.de

Werkbeschreibung


 

Bärbel Thier-Jaspert übt sich in einer minimalistischen Arbeitsweise.
Ihre Schwarz-Weiß-Zeichnungen präsentieren sich als grafisch sensibel
durchformulierte Bilder, die durch ihre feinen Strukturen und Formen auffallen.
Seit einigen Jahren erarbeitet sich die Künstlerin eine Reduktion
der grafischen Mittel.
Dabei fällt der Einbezug der leeren Flächen als Form gebendes und Volumen
förderndes, umschreibendes Gestaltungselement auf.
Es entstehen Liniengefüge, die mit Filzstift auf Papier Geschichten erzählen.
Der Betrachter ist eingeladen, diese mit all seinen Sinnen zu entdecken.

Vita

 

Studium an der Fachhochschule Münster – Visuelle Kommunikation – Diplom 1998
Seit 1999 Mitglied des Depot Dortmund, Seit 2007 Mitglied des BBK Ruhrgebiet

Beteiligungen an Buchmessen in Frankfurt & Leipzig 1994 – 2000
Bartkowiak Forum Book Art 2000-2001, Internationales Jahrbuch
„the second biennal for artist book“, Alexandrina, Ägypten 2006, Dauerleihgabe

 

seit 1993 Ausstellungen & Ausstellungsbeteiligungen / Auswahl:

2017 „Grafik aus Dortmund“, Dortmunder U, Foyer, Leonie-Reygers-Terasse
2015 „Überfluss und Mangel“, RWE, Dortmund
2013 „Romberg Spuren“, Torhaus Galerie Städt. Galerie Dortmund 2013, mit Voré
2011 „REFUGIEN“, Städtisches Museum Kamen, Kamen
2007 „Peace in Seoul“, the 16th ICAA International Art Fesitival 2007 – The Chosunilbo Art Museum Korea
„Kunstquadrate – das Forum”,Zeche Zollverein, Essen
2006 “human, nature & art´s”, China, Harbin International Art Forum, the second 13th 21c ICAA international festival,
Yoshun Museum Harbin, China
2005 „Seoul International Art Festival 2005” – The Chosunilbo Art Museum Korea
„international environnment art expo korea 2005” – SAM SUNG COEX ( CONVENTION HALL ), Korea

Nominierung für den Grafik Kalender „Grafik aus Dortmund 2018“
Ankäufe für Sammlungen: Städt. Kunstankauf der Stadt Dortmund 2013 und 2016

Projektarbeit:
2008 – 2017 Internationales Buchkunstprojekt und Ausstellung „… was das herz begehrt“
2006 „dormART“ , Internationales Kunstprojekt zum Thema „Schlaf“
Konzeption & Organisation mit C. Psyk und C. Schenk, Depot Dortmund