Teilnehmende Ateliers und Galerien 2018

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller teilnehmenden Ateliers und Galerien. Um sich bestimmte Kunstgattungen oder die Teilnehmer/innen eines einzelnen Wochenendes anzeigen zu lassen, benutzen Sie bitte das Auswahlmenü.

 

 

Almut Rybarsch-Tarry

Installation, Objekt, Skulptur/Wandgestaltung, Wochenende 2 – 9./10. Juni 2018
Osterlandwehr 35 44145 Dortmund http://www.almutrybarsch.de

Werkbeschreibung

Skulptur “Mary Poppins”
Ausstellung „Freie Körper“ in der Galerie Dieter Fischer im Dortmunder Depot 2016, zusammen mit Arbeiten des Fotokünstlers Hendrik Müller

 

 

„Mit freundlichen Grüssen…”
Variables Objekt aus 50 aufgesammelten Pflastersteinen, von welchen jeder einzelne potentiell zum Absender oder Adressaten
werden könnte.

Vita

 

*1967 in Dortmund

Abgeschlossene Lehre als Hörgeräteakustikerin

Ausbildung in Skulpturen/Objektbau, plastischer Gestaltung
und Bildhauerei.

Seit 1996 als freischaffende Künstlerin tätig
Als Ausdrucksmittel dienen Zement, Kunststoff, Metall, Glas, Bronze und Reste des Alltags.

Einzel-und Gruppenausstellungen im Ruhrgebiet, Berlin, Kassel, Weimar, St. Julian

Temporäre Ateliers in Herne, Gelsenkirchen und Wuppertal

Raum-Fassaden und Kulissengestaltung, Kunst im öffentlichen Raum

Seit 2004 eigenes Atelier in der Dortmunder Nordstadt

2008 Gründungs-und Vorstandsmitglied der Kulturmeile Nordstadt e.V.

2011 Aufnahme in den Bund Bildender Künstler Westfalen e.V.

2012/13 Durchführung von Kunstprojekten mit Schulklassen im Rahmen der Kulturrucksack NRW Förderung

2015 Künstlerische Leitung/Organisation des Streetart Mauerprojektes „Mauergalerie Weissenburgerstrasse“ mit 57 überregionalen Teilnehmer/innen aus unterschiedlichsten Kunstsparten

2013/17 Künstlerische Projektarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Geflüchteten im Rahmen von „Kultur macht STARK/Bündnisse für Bildung“ für die LWL Industriemuseen in Dortmund, Bochum, Witten und Lage sowie für die Jugendkunstschule balou e.V.,