Adriane Wachholz

Künstlerhaus DortmundDigitale Medien, Grafik, Installation, Video/Film, Wochenende 2 28./29. Mai
Sunderweg 1 44147 Dortmund www.adrianewachholz.de

Werkbeschreibung

Wachholz_tikal-adrianewachholz

Tikal, 2016, Präparateglas, Graphit auf Papier, Mineralien, 33 x 23,5 x 7,5 cm
horizontals, 2015-16, Graphit auf Papier, 42 x 29,7 cm

 

Die Künstlerin bewegt sich in ihrem Schaffen mittels installativer Kombination
verschiedener zeitgenössischer und traditioneller Medien in einem zeitübergreifenden, medialen
Dialog. Mittels Symbiosen von Zeichnung und Videoprojektion erarbeitet die Künstlerin die
Zeitachsen der klassischen Handzeichnung. Das Medium steht im Zentrum jedes Werkes. Dabei
funktionieren die Zeichnungen einerseits selbständig, gleichzeitig sind sie installativ lesbar.
Es wird eine ästhetische Erweiterung der herkömmlichen Rezeptionsweise initiiert, die jegliche
„konditionierte” Wahrnehmung und Vorstellungskraft von Zeit auf den Prüfstand stellt. In
Kombination mit der Gebrauchsweise von Reflexion durch analoge Projektion erschafft die
Künstlerin ein Spannungsfeld zwischen Wirklichkeit und Medialität sowie Fläche und Raum.

 

Wachholz_sediments-adrianewachholz

Sediments, 2015, MDF, Graphit, Acryllack, Papier, 160 x 140 x 60 cm